Evangelischer Singkreis
FÖRDERVEREIN  C  H  O  R  M  U  S  I  K
Ehrungen beim Singkreis: (v.l.) Christian Huy, Bernhard Bader, Peter Krüger, Dieter Müller und Pfarrer Andrea Pollack.
Der Evangelische Singkreis Neckarhausen hat bei der Jahreshauptversamm- lung auf ein ebenso erfolgreiches wie arbeitsreiches Jahr zurückgeblickt. "Neben den musikalischen Aktivitäten kommt bei uns auch das Miteinander nicht zu kurz", betonte der wiedergewählte Vorsitzende Christian Huy. Mit großem Bedauern hat man den Weggang des beliebten Chorleiters Peter Gortner zum Jahresende zur Kenntnis genommen. Er lässt mit der Weihnachts- Historie von Heinrich Schütz seine erfolgreiche Arbeit ausklingen. Pfarrer Andreas Pollack würdigte die Arbeit des Singkreises: "Ihr Gesang berührt die Menschen, Sie teilen mit Ihnen die Freude am auferstandenen Christus." Für das Singen als "frohmachender Botschaft" wurde Peter Krüger ausgezeichnet. Er singt seit 60 Jahren im Singkreis. "Sie haben in der Zeit rund 2400 Proben erlebt und manchmal wohl auch durchgemacht", scherzte der Pfarrer beim Überreichen der Urkunde seitens des Chorverbandes. Christian Huy beleuchtete in seinen Rückblick noch einmal die Highlights. Dazu zählte die anspruchsvolle "Mass of Joy" - die Messe der Freude. "Unser Dirigent Peter Gortner hat uns so hingetrimmt, dass wir seinen Ansprüchen genügten", bemerkte Huy schmunzelnd. Durchschnittlich beteiligten sich 36 Sängerinnen und Sänger an den wöchentlichen Proben. Mit dieser Beteiligung stehe der Chor vergleichsweise gut da. "Ohne Sie wäre der Singkreis nicht da angekommen, wo er heute steht", dankte der Vorsitzende dem Chorleiter für sein Engagement. Dieser bezeichnete den Chor als sehr offen und willig. Nachdem man das abgelaufene Jahr mit seinen musikalischen Glanzleistungen "gut verdaut" habe, stehe in 2016 die Weihnachts-Historie von Schütz als musikalische Herausforderung an. Beim sommerlichen Serenadenabend im Rahmen des Gemeindefestes sollen dieses Mal Volkslieder erklingen. "Wir verabschieden uns ja erst im Dezember voneinander, aber ich kann schon jetzt sagen, ich nehme gute Erinnerungen mit", sagte Gortner. Nachdem Johannes Jakoby über den positiven Kassenbericht informiert hatte, gingen die anstehenden Wahlen rasch vonstatten. Vorsitzender bleibt Christian Huy. Neu im Amt sind Kassenwart Dieter Müller und Beisitzer Bernhard Bader. Notenwarte bleiben Almuth Laschefski und Margit Feige. fer Mannheimer Morgen vom Samstag, 12.03.2016
Gortner lässt Arbeit ausklingen
Jahreshauptversammlung des Evang. Singkreises vom 07.03.2016
Förderverein Chormusik an der  Lutherkirche Neckarhausen e.V.